Das verlassene Planetarium

Es ist echt übel, dass das Planetarium schon morgen früh abgerissen werden soll! Während draußen Planierraupe und Abrissbirne bereit stehen, feiert ihr drinnen noch euren letzten Abend in der Location.

 

Eure legendäre Zeit im Heizungskeller des Planetariums begann vor ein paar Jahren. Da habt ihr herausgefunden, dass die Sicherheitstür verkehrt eingesetzt wurde. Seitdem schleicht ihr euch allabendlich ein. Es war der perfekte Ort, um das Sprayen zu trainieren. Mittlerweile sind die Wände bis oben hin vollgetagt und der Raum zeugt mit seinem zerschlissenen Charme von eurer Anwesenheit.

 

In den frühen Morgenstunden seid ihr bereit, Abschied zu nehmen. Doch dann fällt die Tür ins Schloss! Ihr geratet in Panik. Es kann nicht mehr lange dauern, bis die Abrissbirne schwingt. Gelingt euch die Flucht ins Freie, bevor das Gebäude über euch einstürzt?


Das Planetarium steht schon seit Jahren leer.  Ausgediente Möbel, seltsame Armaturen und unzeitgemäße Infotafeln zieren den ehemals prunkvollen Vorführungssaal.  Generationen von Eindringlingen und Abenteurern haben ihre Spuren hinterlassen.

 

+++Wir empfehlen, "Das verlassene Planetarium" mit nur maximal 5 Personen zu spielen.+++